Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zucchinilaibchen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchinilaibchen die Zucchini waschen, putzen und auf einer groben Küchenreibe raffeln. Erdäpfel ebenso reiben. Knoblauchzehen zerdrücken.
  2. Zwiebel fein hacken, alle diese Zutaten gut vermengen, salzen und pfeffern. Eier mit glattem Mehl und 1 Prise Salz zu einem zähen Teig verrühren, der mit etwas Milch verdünnt wird.
  3. Zucchini-Erdäpfelgemisch ausdrücken und unter die Milchmasse rühren. Masse abschmecken und sofort Laibchen formen und diese beidseitig im Fritter knusprig braun braten.

Tipp

Zu den Zucchinilaibchen passen sehr gut Petersilienkartoffeln und Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 46376
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchinilaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Zucchinilaibchen

  1. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 01.02.2017 um 08:48 Uhr

    wieviel Mehl ??

    Antworten
  2. rudiw15
    rudiw15 kommentierte am 18.11.2016 um 11:23 Uhr

    lecker :)

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 04.01.2016 um 11:56 Uhr

    Schmecken immer wieder sehr gut.

    Antworten
  4. MariaK
    MariaK kommentierte am 06.08.2015 um 15:46 Uhr

    Probier ich demnächst aus und berichte dann.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchinilaibchen