Zucchini mit faschierter Füllung aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

  • 1 Zucchini (groß, ca. 400 g)
  • 50 g Feta (zerbröselt)
  • 1 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1/2 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 200 g Rinderfaschiertes (mageres)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Philips Airfryer

Zubereitung

  1. Die Enden der Zucchini abschneiden und die Zucchini in 6 gleiche Stücke schneiden.
  2. Die Stücke aufrecht stellen und mit einem Teelöffel bis zu einem 1/2 cm an den Seiten und 1 cm am Boden aushöhlen. Die Innenseite mit etwas Salz bestreuen.
  3. Das Faschierte mit dem Feta, dem Knoblauch, dem Paprikapulver und dem Pfeffer gut vermengen.
  4. Das Faschierte in 6 gleich große Portionen teilen. Die ausgehöhlten Zucchinistücke mit Faschiertem füllen und die Mischung festdrücken. Die Oberfläche mit feuchter Hand glatt streichen.
  5. Die Zucchini in eine flache Schüssel (ca. 15 cm Durchmesser) geben, und die Schüssel in den Korb stellen. Den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben und die Zeitschaltuhr auf 20 Minuten einstellen.
  6. Die Zucchini bei 180 °C backen, bis sie braun und gar ist.

Tipp

Köstlich mit gelbem Reis und gerösteten Kirschparadeisern.

Hauptgericht - 2 Portionen; Snack - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten + 20 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse

Nährwertangaben pro Portion:

  • 1325 kJ/ 315 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 18 g Gesamtfettgehalt
  • 10 g gesättigte Fettsäuren
  • 12 g Kohlenhydrate
  • 1 g Ballaststoffe

Für die gebackenen Kirschparadeiser 250 g Kirschparadeiser an der Rispe in den Korb geben und in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse 3 bis 4 Minuten bei 200 °C rösten. Die Paradeiser sind gar, wenn die Haut aufplatzt. Ein oder zwei Häufchen Paradeiser auf jedem Teller neben den Zucchini mit faschierter Füllung anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 6882
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welches Gemüse füllen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini mit faschierter Füllung aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Zucchini mit faschierter Füllung aus der Heißluftfritteuse

  1. LudwigMadl
    LudwigMadl kommentierte am 07.08.2019 um 11:21 Uhr

    Was mache ich wenn ich keine Heißluftfritteuse habe?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 08.08.2019 um 09:28 Uhr

      Lieber LudwigMadl! Sie können die Zucchini auch im Backofen überbacken. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 07.08.2019 um 07:01 Uhr

    Ich würde die gefüllten Zucchini auf dickere Zwiebelringe setzen. Gibt mehr Geschmack.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini mit faschierter Füllung aus der Heißluftfritteuse