Zitronengugelhupf

Zutaten

Portionen: 20

  • 250 g Staubzucker
  • 4 Stk. Eier
  • 1-2 Stk. Bio-Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Weinsteinbackpulver
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • Butter (für die Form)
  • Brösel (für die Form)
  • 1 Pkg. Vanillin
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zitronengugelhupf den Zucker mit dem Vanillin und den Eiern schaumig rühren. Saft und Schale der Zitrone dazugeben, dann das mit Backpulver vermischte Mehl und das steif geschlagene Obers unterheben.
  2. Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen. Das Ganze im vorgeheizten Rohr bei 170 °C auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen.
  3. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Tipp

Wer möchte, überzieht den Zitronengugelhupf evt. noch mit Zitronenglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 14574
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Zitronengugelhupf

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.03.2017 um 10:33 Uhr

    das Eiweiß muß man nicht zu Schnee schlagen?

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 17.12.2015 um 16:38 Uhr

    Einfach herrlich.

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 20.10.2015 um 19:43 Uhr

    schmeckt toll

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 15.10.2015 um 11:27 Uhr

    Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 08.06.2015 um 11:00 Uhr

    soo lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitronengugelhupf