Zimt-Äpfel auf Blätterteig

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Zimt-Äpfel auf Blätterteig aus einem nicht zu dicken Karton einen Apfel mit Stiel und Blatt ausschneiden.
  2. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse ausschneiden und im Weißwein mit Zucker, Zimt, Nelken und Zitronenschale nicht allzu weich dünsten und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Blätterteig ausrollen, mit Hilfe der Schablone die Äpfel ausschneiden und auf ein leicht gefettetes Backblech setzen.
  4. Pudding mit Apfelbrand und Rum verrühren und auf die Teigäpfel verteilen. Die gedünsteten Äpfel jeweils auf einen Teigapfel setzen, mit Zimt betreuen und das Ganze mit einem versprudelten Ei bestreichen.
  5. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Umluft etwa 25 Minuten goldgelb backen. Die Zimt-Äpfel auf Blätterteig noch heiß mit erhitzter Marmelade bestreichen und servieren.

Tipp

Zimt-Äpfel aus Blätterteig sind eine schnelle und saftig-knusprige Nachspeise, die auch kalt serviert werden kann.

  • Anzahl Zugriffe: 6517
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Zimt-Äpfel auf Blätterteig

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.05.2017 um 08:15 Uhr

    eine Vanillesauce noch dazu

    Antworten
  2. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 25.11.2015 um 21:14 Uhr

    super

    Antworten
  3. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 21.11.2015 um 12:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 18.10.2015 um 21:24 Uhr

    schaut super aus

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.09.2015 um 13:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zimt-Äpfel auf Blätterteig