Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stk. Zanderfilet (tiefgekühlt oder frisch)
  • 5 Stk. Süßkartoffeln
  • 120 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree die Zanderfilets autauen lassen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und weich kochen.
  2. Dann die Kartoffeln zerstampfen und mit Milch und Butter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Zander habe ich nicht gewürzt, da er schon selbst finde ich einen perfekten Geschmack hat.
  3. Diesen nun beidseitig anbraten und auf dem Püree anrichten.

Tipp

Das Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree kann man beliebig auch noch mit Gemüse nach Wahl servieren. Wer möchte, kann den Zander auch noch vor dem Abbraten würzen.

  • Anzahl Zugriffe: 4946
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zanderfilet auf Süßkartoffelpüree