Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten zunächst den Couscous in eine Schüssel geben, mit etwas Salz würzen und mit heißem Wasser übergießen, so dass der Couscous knapp bedeckt ist. Mit einem Teller abdecken und ca. 10 Minuten ausquellen lassen.
  2. Die Kichererbsen in einem Sieb abgießen, gut abspülen und abtropfen lassen. Die Weinbergschnecken ebenfalls abgießen und abtropfen lassen. Die Karotten putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und fein würfeln.
  3. Das Gemüse in einer Pfanne in heißem Öl ca. 10 Minuten andünsten. Kichererbsen, Schnecken und Mandeln zugeben, sowie die abgetropfen Kapern unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Basilikum waschen, trocken schütteln.
  5. Den Couscous mit den Pfanneninhalt auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren. Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten mit Olivenöl beträufelt servieren.

Tipp

Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten kann als Vorspeise oder Hauptspeise serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1277
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Couscous mit Schnecken, Zucchini und Karotten