Weisse-Bohnen-Salat mit Frühlingszwiebeln und Oliven

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g getrocknete Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Büschel Thymian
  • 5 EL Weissweinessig
  • 3 EL Weisswein
  • 2 EL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 125 ml Öl
  • 250 g Paradeiser
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 75 g Oliven (entsteint)
  • 75 g Schafskäse
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen mit ausreichend viel Wasser zum Kocben bringen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze weich gardünsten.

Den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken, mit Wein, Thymianblättern, Essig, Zucker, Senf, Pfeffer und Öl zu einer Vinaigrette durchrühren.

Die Bohnen abrinnen und abkühlen. Die Paradeiser achteln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit den Bohnen unter die Vinaigrette vermengen. Eventuell mit Salz würzen: darauf achten, dass sowohl die Oliven wie auch den Schafskäse mehr oder weniger stark salzig sind! Zum Schluss die Oliven halbieren, den Schafskäse zerbröckeln. Beides auf den Blattsalat Form.

  • Anzahl Zugriffe: 324
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Weisse-Bohnen-Salat mit Frühlingszwiebeln und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Weisse-Bohnen-Salat mit Frühlingszwiebeln und Oliven