Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weichsel-Walnuss-Joghurt mit Zwerghirsepops

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Joghurt (griechisches)
  • 3 EL Weichseln
  • 1 EL Walnüsse (gehackt)
  • 2 EL Zwerghirse-Pops
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Weichsel-Walnuss-Joghurt mit Zwerghirsepops das Joghurt, mittig, auf einen Müsliteller geben. Mit den Weichseln einen Rand um das Joghurt bilden. In die Mitte des Joghurts die Zwerghirsepops geben.
  2. Darüber die gehackten Walnüsse streuen. Sofort servieren.

Tipp

Die Zwerghirse (auch Teff genannt) schmeckt süßlich und etwas nussig. Zwerghirse enthält kein Klebereiweiß, aber viele Mineralstoffe. Das Weichsel-Walnuss-Joghurt kann beliebig nach eigenem Geschmack etwas gesüßt werden. Verfeinern Sie das Joghurt noch mit Zimt, Vanille oder anderen Gewürzen nach Wahl.

  • Anzahl Zugriffe: 1061
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Weichsel-Walnuss-Joghurt mit Zwerghirsepops

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Weichsel-Walnuss-Joghurt mit Zwerghirsepops

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 03.08.2019 um 22:04 Uhr

    So bekommt man Zwerghirse?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weichsel-Walnuss-Joghurt mit Zwerghirsepops