Vulcano Schinken mit Melone und Kürbiskerncreme

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zuckermelone (oder Honigmelone)
  • 250 g Vulcanoschinken (dünn geschnitten)

Für die Créme:

  • 50 g Steirerkraft Kürbiskerne (gerieben)
  • 50 g Walnüsse (gemahlen)
  • 50 ml Steirerkraft steirisches Kürbiskernöl
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Apfelbalsamessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
Sponsored by Steirisch Kochen

Zubereitung

  1. Die geriebenen Kürbiskerne und die Mandeln vermengen und mit den restlichen Zutaten zu einer cremigen Paste verrühren. In Schraubverschlussgläser abfüllen und kühl stellen. Die Melone halbieren, die Kerne mit einem Esslöffel entfernen und mit einem Parissinne-Löffel Kugeln ausstechen.

Tipp

Sie können den Schinken und die Melonenkugeln auch auf Spieße auffädeln.

Serviervorschlag: Gemeinsam mit dem Schinken und der Kürbiskerncrème in Schälchen servieren. Dazu reichen Sie getoastetes Weißbrot.

  • Anzahl Zugriffe: 15309
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Vulcano Schinken mit Melone und Kürbiskerncreme

  1. xisi
    xisi kommentierte am 01.05.2017 um 11:04 Uhr

    Weißwein passt sehr gut dazu

  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 20.01.2017 um 23:47 Uhr

    Für die Kürbiskerncrème habe ich auch Mandeln verwendet-. Dadurch schmeckte es nicht so durchdringend nach Kürbiskernen. Beim nächsten Mal gerne auch mit Äpfeln anstatt Melone

  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 30.05.2016 um 22:39 Uhr

    auch mit balsamicoesseig sehr lecker (:

  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 31.10.2015 um 05:45 Uhr

    Super lecker

  5. JJulian
    JJulian kommentierte am 30.10.2015 um 11:04 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vulcano Schinken mit Melone und Kürbiskerncreme