Flammkuchen mit Avocado und Räucherlachs

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Pkg. Flammkuchenteig
  • 100 g Räucherlachs
  • 1 Avocado
  • 3 Stange(n) Jungzwiebeln
  • 125 g Crème fraîche (mit Kräuter)
  • 1-2 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Räucherlachs in kleine Stücke teilen. Avocado halbieren, Fruchtfleisch von der Schale lösen und in Spalten schneiden.
  2. Flammkuchenteig ausrollen, mit Creme fraiche bestreichen, Räucherlachs darauf verteilen, Jungzwiebelringe darauf streuen, Avocado-Spalten auflegen, Pfeffer darüber mahlen.
  3. Rohr auf 220 °C vorheizen und den Flammkuchen darin 10 Minuten backen. Sofort servieren.

Tipp

Statt Lachs können Sie auch Shrimps oder Rohschinken verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1453
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Flammkuchen mit Avocado und Räucherlachs

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Flammkuchen mit Avocado und Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen