Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen

Anzahl Zugriffe: 11.975

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Schalotte
  •   450 g Kohlsprosserl (alternativ: Karfiol)
  •   400 g Cannellini-Bohnen (Dose, ca. 240 g Abtropfgewicht)
  •   3-4 EL Olivenöl
  •   300 g Vollkorn-Risottoreis
  •   80 ml Weißwein
  •   1000 ml Gemüsesuppe (heiß)
  •   Salz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   50 g Bauernbrot (dunkel, vom Vortag)
  •   2 Zweig(e) Bohnenkraut
  •   2 EL Walnusskerne (fein gehackt)
  •   2 EL Butter

Zubereitung

  1. Für das Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen zunächst die Schalotte schälen und fein hacken. Kohlsprossen waschen, putzen und die Röschen halbieren oder vierteln. Die Bohnen abgießen, abbrausen und abtropfen lassen.
  2. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, die Schalotte darin glasig schwitzen. Den Risottoreis auf einmal dazu schütten und unter Rühren 2-3 Minuten mit anschwitzen, dann mit dem Wein ablöschen und diesen fast vollständig einkochen lassen.
  3. So viel Suppe hineingießen, dass der Reis bedeckt ist und das Risotto unter Rühren ca. 30 Minuten garen, dabei nach und nach die übrige Suppe aufgießen. Das Risotto salzen und pfeffern.
  4. Kohlsprossen und Bohnen zufügen und noch ca. 10 Minuten unter Rühren mitgaren, dabei bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
  5. Das Brot grob reiben. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Brotkrümel mit den gehackten Nüssen darin kurz rösten. Das Bohnenkraut waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.
  6. Die Bröselmischung aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen, dann mit der Hälfte des Bohnenkrauts vermischen.
  7. Das Risotto von der Herdplatte nehmen, die Butter unterrühren und noch kurz durchziehen lassen.
  8. Anschließend abschmecken, das Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen auf Teller verteilen, mit der Brösel-Nuss-Mischung bestreuen und mit dem übrigen Bohnenkraut bestreut servieren.

Tipp

Sie können das Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen auch zusätzlich mit anderem Gemüse, wie zum Beispiel Brokkoli, zubereiten.

Eine Frage an unsere User:
Welche Zutaten passen Ihrer Meinung nach noch in dieses Gericht?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Vollkorn-Risotto mit Kohlsprossen und weißen Bohnen“

  1. Sveta94R
    Sveta94R — 15.3.2022 um 00:05 Uhr

    Hеrzlichen dank!!! Vielе lесkеre und gеsunde rеzepte. Аllerdings kаnn ich nur bewundеrn. Vor kurzem wоg iсh fast 111 kg. Dаs essen war die einzige quеllе der freudе. Ich hаsstе mich und aß nachts. Iсh kоnntе gеbratenes hähnсhеn und eis mit nüssеn niсht аblеhnen. Ich habе diе diät naсh zwei tаgеn abgebrochen. Bestеr Frеund zum Lesеn еmpfоhlen https://slim.btc4.ink . Übеr еinе nеuе methоdе zur gеwichtsabnahme. Jеtzt wiegе ich 70 kg. Und das gеwicht ist stаbil! Iсh hаtte keinе аhnung, dass iсh miсh mit 32 so sehr verändern könnte. Ich wurdе schlаnkеr und selbstbеwusster. Ich wоllte mich ändern, еs ist mir gеlungen.

  2. solo
    solo — 20.1.2020 um 18:12 Uhr

    Adzuki Bohnen, Erbsen, Kresse

  3. jobse
    jobse — 10.11.2019 um 11:41 Uhr

    etwas frisches mit Säure, wie Tomate

  4. IngeSkocht
    IngeSkocht — 14.10.2019 um 10:38 Uhr

    Ingwer, Thymian, Schnittlauch und etwas Parmesan

  5. bernhard1962
    bernhard1962 — 1.6.2019 um 09:34 Uhr

    Kümmel

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.