Voitsberger Eieromelett'n

Anzahl Zugriffe: 4.983

Zutaten

Portionen: 4

  •   8 Eiklar
  •   8 Eidotter
  •   60 g Asmonte-Reibkäse (ersatzweise Parmesan)
  •   1 EL Kräuter (Petersilie, Kerbel, Estragon)
  •   Salz
  •   Backfett (bzw. Schmalz)

Zubereitung

  1. Eiklar mit etwas Salz und einigen Tropfen Wasser gut aufschlagen. Eidotter mit Asmonte und Kräutern verrühren, salzen und unter den Eischnee heben. In einer eisernen Pfanne Fett erhitzen und die Masse mit einer Teigkarte gleichmäßig darin verteilen. Bei schwacher Hitze backen, bis die Unterseite gebräunt ist. Omelette an den Rand der Pfanne schieben, mit einer Palette von beiden Seiten einklappen, so dass eine Tasche entsteht. Garen, bis das Äußere schön gebräunt ist.

Tipp

Der steirische Asmonte aus der Käserei Voitsberg, mit dem dieses Rezept am besten schmeckt, ist ein Verwandter des Parmesans.
Dieses flaumig-luftige Grundrezept kann mit diversen Kräutern, Pilzen, Gemüse, Restfleisch und dergleichen verfeinert und abgewandelt werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Voitsberger Eieromelett'n“

  1. guenther1234
    guenther1234 — 29.6.2015 um 09:57 Uhr

    waren einfach zu machen und haben ausgezeichnet geschmeckt.

  2. Maxi20
    Maxi20 — 12.10.2014 um 05:49 Uhr

    sehr gut

  3. Birmchen
    Birmchen — 27.11.2013 um 10:16 Uhr

    hört sich lecker an

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Voitsberger Eieromelett'n