Vanillemuffins

Anzahl Zugriffe: 5.248

Zutaten

Portionen: 1

  •   75 g Butter
  •   45 g Birkenzucker
  •   1 Eiklar
  •   2 Eidotter
  •   25 g Lupinenmehl
  •   50 g Weizenmehl (fein)
  •   1 TL Backpulver (gestr.)
  •   3 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Für die Vanillemuffins Margarine mit einem Rührbesen schaumig rühren, dann den Vanillezucker und die Eier zugeben und weiter rühren.
  2. Mehl mit Lupinenmehl und Backpulver mischen, dazu den Birkenzucker geben und beide Massen rasch verrühren. Die eher flüssige Masse in ein gefettetes oder mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilen.
  3. Bei 170 Grad Ober/Unterhitze etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Tipp

Die Vanillemuffins mit Kirschen, Weintrauben oder mit Nüssen zusätzlich backen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanillemuffins

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Vanillemuffins“

  1. graimi
    graimi — 31.1.2019 um 11:46 Uhr

    Nur eine kurze Frage bitte: was ist Lupinenmehl ??? Oder kann ich das ganz normal mit Universalmehl ersetzen ? Danke

    • Hel Pi
      Hel Pi — 4.2.2019 um 15:15 Uhr

      Lupinenmehl gibt es im Reformhaus, es hält die Muffins länger weich und saftig, man kann es aber mit jedem anderen Mehl oder auch geriebenen Nüssen ersetzen.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Vanillemuffins