Vanille-Knusperkissen

Zutaten

  • 1 Eidotter
  • 2 EL Milch
  • 175 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 250 g Schlagobers
  • 25 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Becher Vanillepudding
  • Puderzucker
  • 1 Pkg. Blätterteig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blätterteig entfrosten. Teigplatten aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Fläche zu einer Platte von 30 x 30 cm auswalken, aus der Platte neun Quadrate von jeweils 10 cm schneiden und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen. Eidotter mit Milch durchrühren, Quadrate damit bestreichen.
  2. Aus Mehl, Zucker und Butter Streusel bereiten und auf die Teigplatten gleichmäßig verteilen. Blech in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T: 225 °C /1 5 bis 20 min.
  3. Knusperkissen auf einem Kuchengitter abkühlen und von jedem Gebäckstück vorsichtig einen Deckel klein schneiden. Schlagobers mit gesiebtem Staubzucker und Sahnesteif steif aufschlagen. Vanillepudding unterziehen. Krem auf die Böden der Gebäckstücke gleichmäßig verteilen und Deckel auflegen.
  4. Mit Puderzucker überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1384
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Vanille-Knusperkissen

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 28.11.2018 um 23:35 Uhr

    Was bitte ist Uderzucker?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 29.11.2018 um 11:08 Uhr

      Liebe belladonnalena! Das sollte wohl Puderzucker heißen. Wir haben es dementsprechend korrigiert. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanille-Knusperkissen