Überbackenes Kabeljaufilet

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Kabeljaufilets (á 180g)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 2 Prise Tabasco
  • 2 Prise Worchestersauce
  • 2 Eidotter
  • 250 ml Schlagobers
  • 0.5 TL Salz
  • 15 Oliven (paprikagefüllt)
  • 1 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?
  2. Die Kabeljaufilets unter kaltem Wasser abbrausen und abtrocknen.
  3. In eine geeignete Schüssel legen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, den Majoran darüberstreuen.
  4. Tabasco und Worchestersauce hinzufügen. Die Filets darin 15 min einmarinieren. Zwischendurch einige Male auf die andere Seite drehen.
  5. Eine Gratinform ausfetten, die marinierten Filets einlegen. Eidotter mit Schlagobers und Salz durchrühren und über die Filets gießen. Die Oliven hinzfügen. alles zusammen mit Butterflocken besetzen.
  6. Die geben mit Aluminiumfolie bedecken und im aufgeheizten Herd bei 200 Grad ca.25-eine halbe Stunde gardünsten.
  7. Zuspeise-Tip: Curryreis

  • Anzahl Zugriffe: 556
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackenes Kabeljaufilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Kabeljaufilet