Überbackene Avocados

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stk. Avocado
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 Tasse(n) Milch
  • 1/2 Tasse(n) Zeller (gekocht, in Würfel geschnitten)
  • 1 Schote(n) Paprika (eingelegt, kleine, klein geschnitten)
  • 1 Tasse(n) Krabben (vorgekocht)
  • Emmentaler (geriebener)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackene Avocados die Avocados der Länge nach halbieren und den Kern entfernen, die Schnittflächen mit Zitronensaft bestreichen und mit Salz bestreuen.
  2. Die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen, das Mehl zufügen, bis es duftet. Die Milch zufügen, mit Pfeffer und Salz würzen, bei mäßiger Hitze solange rühren bis die Sauce dick wird.
  3. Zellerwürfel, Paprikastücke und Krabben in die Sauce geben und durchrühren. Sofort vom Feuer nehmen. Diese Mischung auf die Avocadohälften verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  4. Alles auf eine befettete feuerfeste Platte stellen,im Backrohr bei etwa 150 °C gut 5 Minuten erhitzen und dann den Grill einschalten, damit die Oberfläche leicht bräunt.

Tipp

Überbackene Avocados mit Toastbrot servieren. Statt Emmentaler kann man auch einen anderen Käse nach Geschmack verwenden. Sehr gut eignen sich zum Beispiel Parmesan, Feta, würzige Käsesorten oder auch Mozzarella.

  • Anzahl Zugriffe: 1068
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Avocados

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Avocados