Tutmaç-Suppe - Jogurtsuppe

Zutaten

Portionen: 6

  • 1000 ml Rindsuppe
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Butter
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz

Zutaten Für Die Teigstücke:

  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Clou: Kleine Teigstückchen auf der Suppe
  2. Dekoration:
  3. 2 EL Butter halbe Tasse getrocknete oder frische Pfefferminze Vorbereitung: In einer Backschüssel Saft einer Zitrone, Mehl, Eidotter, Joghurt und Milch mischen, die gekochte Rindsuppe gemächlich in die Mischung zufügen. Salzen und bei kleiner Flamme 15 Min. lang rühren.
  4. Für die Teigstücke das Ei mit dem Mehl mischen und durchkneten, 2 mm dick auswalken. Den Teig in 1 cm große Vierecke teilen, in Öl rösten.
  5. Servieren: Auf jede Einheit der Suppe die gebratenen Teigstücke streuen. Mit zerflossener Butter und getrockneten oder evtl. frischen Pfefferminzblättern verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tutmaç-Suppe - Jogurtsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tutmaç-Suppe - Jogurtsuppe