Tortilla mit Garnelen und Artischocken

Anzahl Zugriffe: 23.860

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitung

  1. Die Garnelen mit Zitronensaft beträufeln und die Artischocken achteln. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin kurz anbraten. In einer Schüssel die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen, über die Garnelen gießen und kurz stocken lassen. Die Artischocken darüber verteilen und nochmals kurz weiter braten. Sobald die Unterseite goldbraun wird, einen Deckel auf die Pfanne setzen und diese umdrehen, so dass die Tortilla auf dem Deckel liegt. Die Tortilla wieder in die Pfanne gleiten lassen und die andere Seite goldbraun backen. In beliebig große Tortenstücke teilen und nach Belieben heiß oder kalt servieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: 6-9 Minuten
TIPP: Diese Tortilla eignet sich, wie übrigens alle anderen Tortillas auch, nicht nur als schmackhafter kleiner Happen vorweg, sondern gibt - in größeren Mengen zubereitet - auch durchaus eine veritable Hauptspeise ab. Dazu harmonieren etwa mit Knoblauch eingeriebenes, knusprig getoastetes Weißbrot und ein erfrischender Salat ganz hervorragend.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

15 Kommentare „Tortilla mit Garnelen und Artischocken“

  1. MIG
    MIG — 6.11.2022 um 17:39 Uhr

    Hatte heute Gäste und deshalb diese Vorspeise zubereitet. War ok, aber das nächste Mal suche ich mir lieber was anderes - ohne Artischoken

  2. franziska 1
    franziska 1 — 22.12.2021 um 19:56 Uhr

    schmeckt ausgezeichnet

  3. hmjW10
    hmjW10 — 17.7.2016 um 12:10 Uhr

    Ich gebe etwas Knoblauch und Chili dazu.

  4. Nusskipferl
    Nusskipferl — 18.10.2015 um 09:22 Uhr

    gut

  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl — 28.7.2015 um 17:06 Uhr

    Wird probiert!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tortilla mit Garnelen und Artischocken