Topfentorte mit frischen Erdbeeren

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, anschließend das Mehl unterheben. In einer befettete und bemehlten Tortenform gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.
  2. Für die Topfencreme Schlagobers schlagen. Topfen, Joghurt und Staubzucker glattrühren. Gelatineblätter erweichen, mit etwas Rum erwärmen und zu Topfenmasse leeren.
  3. Schlagobers unterheben und Creme auf den ausgekühlten Boden streichen – einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Erdbeeren waschen, halbieren und auf die Topfencreme legen.
  5. Tortengelee laut Packungsanleitung zubereiten und Erdbeeren damit übergießen.

Tipp

Die Topfentorte kann am Rand noch mit Mandelblättchen belegt werden. Statt Erdbeeren kann man auch jedes andere beliebige Obst nach Wahl zum Belegen verwenden. Für Vegetarier einfach die Gelatine durch Agar Agar ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 13307
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Früchte könnte man hier noch verwenden?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfentorte mit frischen Erdbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Topfentorte mit frischen Erdbeeren

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 10.05.2020 um 19:20 Uhr

    Diese Torte schmeckt wirklich ausgezeichnet. Besonders gut gefällt mir die Kombination von Topfen, Joghurt und Obers für die Creme, außerdem ist nicht allzu viel Zucker enthalten, der Geschmack dennoch hervorragend! Ich kann dieses Rezept nur wärmstens weiterempfehlen!

    Antworten
  2. Tirolerin1111
    Tirolerin1111 kommentierte am 04.05.2017 um 02:22 Uhr

    Ich hab immer Probleme mit der Gelatine kalt sowie warm :( !!Ich koche.at hat viele Tipps und Videos aber zur Gelatine wie man die genau macht leider nix :( " traurig schau" !!

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 22.02.2017 um 13:10 Uhr

    Was kann man statt Rum nehmen um die Gelatine aufzulösen?

    Antworten
    • simonelicious129
      simonelicious129 kommentierte am 22.02.2017 um 13:22 Uhr

      Jeden anderen Alkohol ... und wenn es um den Alkohol geht, der weggelassen werden soll ... dann kann auch jeder Fruchtsaft verwendet werden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfentorte mit frischen Erdbeeren