Topfenschnitten mit Fruchtspiegel

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 4 Eier (ganz)
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl

Für die Creme:

Für den Fruchtspiegel:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Boden die Eier und den Zucker schaumig rühren, anschließend das Mehl mit Backpulver untermengen und zum Schluss vorsichtig die Milch und das Öl hineinrühren. Es entsteht ein recht flüssiger Teig.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes kleineres Backblech streichen. Bei 165 °C für ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.
  3. Für die Creme einen Pudding kochen (Milch, Puddingpulver, Zucker) und in den lauwarmen Pudding den Topfen so lange einrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Die Creme auf den überkühlten Boden streichen.
  4. Für die Fruchtsauce die Früchte in wenig Wasser weich kochen, anschließend die Flüssigkeit abseihen, die Früchte pürieren und mit dem Puddingpulver und dem Zucker aufkochen. Mit Zimt und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Fruchtcreme glatt auf die Topfencreme streichen. Ca. 2 Stunden auskühlen lassen.

Tipp

Statt Pfirsichen können auch Himbeeren oder eine Beerenmischung, aber auch ein dickerer Orangensaft (1/2 Packerl Puddingpulver mehr) verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2347
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit würden Sie die Topfenschnitten fruchtig überziehen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfenschnitten mit Fruchtspiegel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Topfenschnitten mit Fruchtspiegel

  1. ixi
    ixi kommentierte am 26.04.2019 um 07:40 Uhr

    Himbeerspiegel schmeckt sehr erfrischend dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen