Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Topfenpalatschinkentorte

Zutaten

Portionen: 8

Für den Teig:

  • 600 ml Milch
  • 300 g Mehl (glatt)
  • Salz
  • 2 TL Zucker
  • 6 Eier
  • Mineralwasser

Für die Topfenmasse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfenpalatschinkentorte erst den Palatschinkenteig zubereiten. Für den Palatschinkenteig die Milch, Zucker, Eier und Salz glatt rühren und das Mehl zugeben, glatt schlagen und etwas Mineralwasser beimengen. Den Teig rasten lassen. Anschließend Palatschinken in der Pfanne ausbacken.
  2. Sobald die Palatschinken alle fertig sind, den Topfen mit den Eidottern, Vanillezucker, Schale und Saft einer Orange verrühren. Nebenbei das Eiklar mit 120 g Kristallzucker zu einem festen Schnee aufschlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse rühren.
  3. Einen Tortenring mit Backpapier als Boden außen einschlagen und darin die erste Palatschinke einlegen. Ca. 3 EL Topfenmasse aufstreichen. Die nächste Palatschinke darüber legen, wieder Topfenmasse darauf.
  4. Weiterhin so fortfahren bis beides aufgebraucht ist. Mit einer Palatschinke enden. Im Ofen bei 180 Grad ca. 55 Minuten backen.
  5. Mit geschlagenen Obers, Vanillesauce und Schokosauce anrichten.

Tipp

Wer möchte, kann auf die Topfenmasse noch einige in Rum eingelegte Rosinen streuen. Die Topfenpalatschinkentorte lässt sich auch sehr gut in einer Auflaufform zubereiten.

Wenn nicht alle Palatschinken verwendet werden, einfach für Frittaten aufheben. Da dann weniger Palatschinken gestapelt werden, ergibt sich zwischen den einzelnen Palatschinken mehr Fülle.

  • Anzahl Zugriffe: 31740
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfenpalatschinkentorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Topfenpalatschinkentorte

  1. grube
    grube kommentierte am 03.02.2017 um 09:37 Uhr

    ich habe für die Fülle weniger Eier genommen und Zitronensaft...

    Antworten
  2. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 31.01.2017 um 08:38 Uhr

    In den Teig kommen 6 und in die Topfenmasse kommen 6 ( Dotter/ Eiklar ).

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 31.01.2017 um 11:35 Uhr

      Liebe nonchalance, wir haben das Rezept nun angepasst und die Eier zur Topfenmasse geordnet. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 30.01.2017 um 15:50 Uhr

    Wie viele Eier in die Topfen Masse?

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 26.01.2017 um 16:03 Uhr

    Ich hab in die Topfencreme noch ein Qimiq drunter gemischt. (Entweder Vanille oder wenn man es nicht mag, dann Natur)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenpalatschinkentorte