Tomaten-Parmesan-Röllchen

Zutaten

Portionen: 20

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 250 g Tomaten (getrocknet und in Öl eingelegt)
  • 150 g Parmesan (gerieben oder gehobelt)
  • 1 Ei
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 30 g Butter (zerlassen)
  • 1 EL Sesam (schwarz oder weiss)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tomaten-Parmesan-Röllchen in einer Küchenmaschine die abgetropften Tomaten und den Parmesan pürieren. Das Ei und die Petersilie untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut durchpürieren.
  2. 2 Strudelteigblätter mit Butter bestreichen und aufeinander legen. In ca. 10-15 cm lange Stücke schneiden und auf den unteren länglichen Rand einen EL Tomaten Masse streichen. Einrollen und auf ein Backblech setzen.
  3. Solange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Stangen mit etwas Butter bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Tomaten-Parmesan-Röllchen im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 15 Minuten lang backen.
  4. Zum Schritt-für-Schritt-Video.

Tipp

Die Tomaten-Parmesan-Röllchen sind ein tolles Fingerfood, lassen sich jedoch auch sehr gut über einen Teller mit cremiger Suppe legen. So bekommt Ihre Suppe genau den richtigen Pepp.

  • Anzahl Zugriffe: 32623
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tomaten-Parmesan-Röllchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare77

Tomaten-Parmesan-Röllchen

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 17.02.2016 um 10:11 Uhr

    ich habe noch etwas Feta dazugegeben udn dafür die Parmesanmenge reduziert, hat uns gut geschmeckt

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 08.02.2019 um 08:55 Uhr

    Schmecken frisch, also am selben Tag am besten, am nächsten Tag sind sie nicht mehr so gut.

    Antworten
  3. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 28.03.2017 um 10:47 Uhr

    Sehr einfach in der Herstellung, geschmeckt hat es auch allen sehr gut! :)

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.08.2016 um 06:21 Uhr

    mit Spinat oder Mangold .. mit der Kartoffelpresse ausdrücken.. auch sehr lecker - Danke für das Rezept

    Antworten
  5. dorli58
    dorli58 kommentierte am 31.12.2015 um 10:25 Uhr

    schauen toll aus

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tomaten-Parmesan-Röllchen