Thailändischer Eistee

Zutaten

Portionen: 5

  • 1200 ml Wasser
  • 6 EL Chinesischer Oolong (alternativ anderer Schwarztee oder halbfermentierter Indonesischer Tee)
  • 1/2 TL Orangenblüten (oder Jasminblüten)
  • 1/2 Vanilleschote (aufgeschlitzt)
  • 1 1/2 Sternanis
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1/2 Zimtstange
  • 6 EL Zucker (nach Wahl)
  • 200 ml Kokosobers
  • Lebensmittelfarbe
  • Eiswürfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den thailändischen Eistee zunächst Wasser zubereiten, Orangenblüten, Tee und Gewürze in das Wasser geben. Einmal aufkochen lassen, dann bei geschlossenem Deckel auskühlen lassen.
  2. Abseihen und zuckern nach Wunsch, eventuell mit Lebensmittelfarbe einfärben. Gecrushtes Eis in Gläser geben, Tee darauf gießen, Kokosobers unter den thailändischen Eistee rühren.

Tipp

Thailändischer Eistee ist ein etwas anderer Eistee.

  • Anzahl Zugriffe: 3785
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thailändischer Eistee

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Thailändischer Eistee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thailändischer Eistee