Pizzabrötchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Leichtbutter
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 g Salami (gewürfelt)
  • 400 g Schinken (gewürfelt)
  • 500 g Gouda (gerieben)
  • 1 Becher Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 5 Peperoni
  • 1 Becher Paradeismark (klein)
  • 5 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehen (kleine)
  • 1 TL Thymian
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 18 Semmeln (oder Weißbrotscheiben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzabrötchen Leichtbutter und Schlagobers in großer Backschüssel gut durchrühren. Nun die Salami- und Schinkenwürfel dazugeben.
  2. Geriebenen Gouda und in Scheiben geschnittene Champignons unterziehen und die Menge würzen. Semmeln halbieren (reicht für ca. 30 Weißbrotscheiben) und belegen. Die Pizzabrötchen bei 150 Grad ca. 10-15 Minuten auf oberer Schiene backen.

Tipp

Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken, dann schmecken die Pizzabrötchen gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 4530
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pizzabrötchen

  1. EneriS
    EneriS kommentierte am 20.06.2016 um 20:08 Uhr

    Statt butter und schlagobers verwende ich sauerrahm!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzabrötchen