Teriyaki Chicken Wings

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Hühnerflügerl
  • 80 ml Sojasauce
  • 80 ml Wasser
  • 60 ml Sherry (oder Sake)
  • 1/2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1/2 EL Ingwer (frisch, fein gehackt, oder 1 Prise Ingwerpulver)
  • 1 Schuss Worcestershiresauce
  • 50 g Honig
  • Sesam (hell und dunkel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Teriyaki Chicken Wings zunächst alle Saucenzutaten durchrühren. Darin nun die Flügel für mindestens 5 Stunden (mildes Aroma) oder eine Nacht lang (kräftigeres Aroma) einmarinieren.
  2. Am nächsten Tag die Hühnerflügel abtropfen lassen. Auf dem Grillrost oder einem Backblech ausbreiten. Mit ein wenig Sesam bestreuen.
  3. Die Teriyaki Chicken Wings bei 175-190 °C im Backrohr oder auf dem nicht zu heißen Bratrost auf dem Griller gut eine halbe Stunde gardünsten.

Tipp

Zu den Teriyaki Chicken Wings passt zum Beispiel Sojasprossensalat.

  • Anzahl Zugriffe: 18220
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare61

Teriyaki Chicken Wings

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 02.02.2019 um 14:20 Uhr

    Statt Worcestershiresauce würde ich hier 1 EL Teriyaki Sauce verwenden

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 15.05.2017 um 22:01 Uhr

    Etwas Chili dazu

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 09.12.2015 um 11:42 Uhr

    das schmeckt!

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 17.09.2015 um 22:37 Uhr

    super

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 15.09.2015 um 21:14 Uhr

    kann ich mir gut vorstellen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Teriyaki Chicken Wings