Teleker Kraut

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Schweinekotelett
  • 1000 g Sauerkraut
  • 150 g Speck
  • 200 g Geselchtes
  • 200 g Wurst (geräuchert)
  • 100 g Langkornreis
  • 30 g Butter
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Peffer
  • 1 Bund Dille
  • Bohnenkraut
  • 100 ml Öl
  • 1 EL Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Sauerkraut wird gemeinsam mit dem Speck, dem geräucherten Fleisch und der kleingeschnittenen Zwiebel zum Kochen aufgesetzt. Man giesst soviel Wasser darauf, dass das Kraut flach bedeckt ist.
  2. Der Langkornreis wird in wenig Butter gebräunt, das Kotelettfleisch gesalzen und mit der Wurst in je vier Stückchen geschnitten. Das Fleisch und die Wurst werden in heissem Öl gebraten.
  3. Aus dem Sauerkraut nimmt man den weichen Speck und das geräucherte Fleisch. Mehl wird mit saurer Schlagobers vermengt und damit das Kraut eingedickt. Man gibt den Langkornreis dazu und kocht auf großer Flamme 30 Min. bis der Langkornreis weich ist.
  4. Vor dem Servieren schichtet man das Kraut in die Mitte einer feuerfesten Form, legt das zerteilte Fleisch darauf, übergiesst mit Bratenfett und überbäckt in der Backröhre.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1205
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Teleker Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Teleker Kraut