Süßer Hirseauflauf

Zutaten

Portionen: 5

  • 140 g Goldhirse
  • 100 ml Milch
  • 350 ml Wasser
  • 4 Stk. Eier (in Dotter und Klar getrennt)
  • 2 EL Wasser (heiß)
  • 480 g Magertopfen
  • Süßstoff (flüssig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den süßen Hirseauflauf Hirse kurz in kochendes Wasser geben und gleich wieder abseihen (so vergehen eventuelle Bitterstoffe).
  2. Hirse in Milch mit Wasser zugedeckt dämpfen, bis die Hirse weich ist.
  3. Die Dotter mit heißem Wasser und Süßstoff schaumig rühren und unter den Topfen heben.
  4. Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Hirse Topfenmasse heben.
  5. In eine Auflaufform geben und den süßen Hirseauflauf bei ca. 160 °C ca. 20-30 Minuten backen.

Tipp

Dazu passen diverse Kompotte oder Fruchtpürees. Frischer Ingwer macht diesen Hirseauflauf noch feiner!

Man kann auch frische Früchte hineinschneiden, aber Achtung: keine Kiwi oder Ananas - werden bitter!

  • Anzahl Zugriffe: 99348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Süßer Hirseauflauf

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 15.06.2017 um 21:22 Uhr

    War mit leicht gesüßten Erdbeeren lecker.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 24.03.2017 um 22:02 Uhr

    Danke, für das Rezept. Hat uns mit Apfelkompott seht gut geschmeckt

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 09.11.2015 um 20:54 Uhr

    super

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 07.09.2015 um 08:59 Uhr

    gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 30.08.2015 um 20:03 Uhr

    mache ich sicher bald... :-)

    Antworten
  6. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 29.08.2015 um 20:58 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  7. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 16.08.2015 um 20:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. edith1951
    edith1951 kommentierte am 06.08.2015 um 12:11 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  9. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 06.06.2015 um 13:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. KarinD
    KarinD kommentierte am 29.03.2015 um 14:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  11. Michaela S.
    Michaela S. kommentierte am 17.03.2015 um 16:28 Uhr

    klingt gut ich glaube man könnte das wasser durch milch ersetzen?

    Antworten
  12. Romy73
    Romy73 kommentierte am 12.03.2015 um 06:47 Uhr

    toll

    Antworten
  13. KarliK
    KarliK kommentierte am 15.02.2015 um 21:18 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  14. karolus1
    karolus1 kommentierte am 21.01.2015 um 07:58 Uhr

    toll

    Antworten
  15. lilly8
    lilly8 kommentierte am 20.01.2015 um 08:00 Uhr

    Schmeckt super!

    Antworten
  16. mai83
    mai83 kommentierte am 03.11.2014 um 16:22 Uhr

    mein erstes Hirsegericht

    Antworten
  17. Camino
    Camino kommentierte am 28.10.2014 um 17:56 Uhr

    Tolle Idee!

    Antworten
  18. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.10.2014 um 11:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  19. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 17.08.2014 um 20:47 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  20. luisiana
    luisiana kommentierte am 13.07.2014 um 15:59 Uhr

    Lecker auch mit Zucker und normallen Topfen !

    Antworten
    • Marshmallow
      Marshmallow kommentierte am 14.05.2015 um 17:46 Uhr

      Zucker und normaler Topfen ist auch meine Wahl :-)

      Antworten
  21. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 27.06.2014 um 15:42 Uhr

    Super lecker!

    Antworten
  22. thereslok
    thereslok kommentierte am 13.03.2014 um 07:46 Uhr

    gute Idee!

    Antworten
  23. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 28.01.2014 um 08:40 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  24. karin6201
    karin6201 kommentierte am 30.09.2013 um 19:23 Uhr

    Glutenfrei! Wer es nicht so mager braucht...: Zucker und normalen Topfen...

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 31.01.2015 um 18:23 Uhr

      Ja finden ich gut, auch mit Stevia möglich?

      Antworten
    • karin6201
      karin6201 kommentierte am 02.02.2015 um 12:01 Uhr

      Sicher auch mit Stevia möglich!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßer Hirseauflauf