Süßer Germteig

Zutaten

Portionen: 1

  • 40 g Germ
  • 130 g Milch (lauwarm)
  • 75 g Butter (weich)
  • 50 g Topfen
  • 100 g Honig
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 0.25 TL Zimt bzw. Zitronenschale
  • 500 g Weizen (fein gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein sehr zarter, geschmeidiger Teig, der sich leicht zubereiten lässt. Man kann daraus Blechkuchen, Mohn- beziehungsweise Nussrollen und gefüllte Hefetaschen backen.
  2. Die Germ in der Milch zerrinnen lassen. Die Butter mit dem quark kremig rühren. Den Honig, das ei, das eigelb, den Zimt beziehungsweise die Zitronenschale mit der Krem durchrühren. Das vollkornmehl abwechselnd mit der Hefemilch unter den Teig arbeiten. Den ziemlich weichen Teig mit der Küchenmaschine kurz und herzhaft kneten. Zugedeckt an einem abkühlen Platz ungefähr 50 Min. gehen, bis sich das volumen ungefähr verdoppelt hat. Der Teig wird derweil des gehens fester und kann dann, den jeweiligen Rezepten dementsprechend weiterverarbeitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2485
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Süßer Germteig

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 24.08.2016 um 14:11 Uhr

    ein super Rezept! Ich habe aus einer Hälfte einen Mohnstrudel gemacht . und die andere Hälfte Teig habe ich zu einem Rechteck gerollt , darauf Nüsse verteilt und zu einem Baguette eingerollt.

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 01.04.2015 um 06:11 Uhr

    super

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.04.2015 um 05:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen