Süße Gruselknochen

Zutaten

Portionen: 10

Für die Füllung:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Orangenschale (unbehandelt, abgerieben)

Für die Baiserknochen:

  • 4 Eiklar (Klasse M)
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote (Mark)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz

Für die Garnierung:

  • Schokokekse (grob zerbröselt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für süße Gruselknochen zunächst zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Backrohr auf 100 °C Umluft vorheizen. Zucker mit Vanillemark mischen.
  2. Für die Baisers Eiklar, Salz und Zitronensaft mit den Quirlen des Mixers steif aufschlagen. Sobald die Masse beginnt, sich weiß zu verfärben, den Zucker esslöffelweise hinzufügen und gründlich unterschlagen. Schneemasse in einen Spritzbeutel mit dicker, glatter Tülle füllen.
  3. Nun auf die vorbereiteten Bleche je 10 Baisers in Form eines Knochens spritzen: Dazu einfach einen senkrechten Strich aufspritzen, oben und unten jeweils zwei Punkte dazuspritzen. Die Bleche auf die 2. und 3. Schiene von unten schieben, die Tür des Backrohrs mithilfe eines Kochlöffels einen Spalt breit geöffnet lassen. Ca. 1 1/2 Stunden trocknen lassen. Nach Hälfte der Backzeit die Backbleche tauschen. Baiserknochen vom Blech nehmen und auf einem Backgitter vollständig auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung 150 g Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Orangenschale unter die flüssige Schokolade rühren. Etwas abkühlen lassen.
  5. 10 Baiserknochen dick mit Schokolade bestreichen, mit den restlichen 10 Knochen bedecken.
  6. Süße Gruselknochen auf zerbröselten Schokokeksen anrichten, sofort genießen oder trocknen lassen.

Tipp

Süße Gruselknochen nach Geschmack mit Milchschokolade oder weißer Schokolade zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 4200
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süße Gruselknochen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Süße Gruselknochen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süße Gruselknochen