Süß-saure Creme mit Himbeeren

Zutaten

Portionen: 6

Für die Creme:

  • 1 Sauerrahm
  • 1 Crème fraiche
  • 2-3 Zitrone (den Saft davon)
  • 80 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine (weiße)
  • 1 Schlagobers

Für den Belag:

  • 300 g Himbeeren (tiefgefrorene)
  • 6 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die süß-saure Creme mit Himbeeren Sauerrahm, Crème fraiche, Saft einer Zitrone sowie den Zucker gut verrühren. Die Gelatine zerrinnen lassen und unterziehen. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen.
  2. Die gefrorenen Himbeeren mit dem Zucker zermusen und auf der Creme gleichmäßig verstreichen. Am besten verteilen Sie die Creme in einer Auflaufform.
  3. Die süß-saure Creme mit Himbeeren über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

Natürlich können Sie auch andere Beeren für die süß-saure Creme mit Himbeeren verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 903
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Süß-saure Creme mit Himbeeren

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 25.12.2015 um 08:56 Uhr

    Liebe Redaktion, bitte bei Gelegenheit etwas klar stellen und was ist da süß-sauer? Stehe auf der Leitung. Danke

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 28.12.2015 um 12:17 Uhr

      Sehr geehrte krokoträne, vielen Dank für Ihren Hinweis. "Sauer" bezieht sich auf den Sauerrahm, der für die Creme verwendet wird. Herzliche kulinarische Grüße aus der Redaktion!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen