Striezel

Zutaten

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 l Milch
  • 40 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Stk. Dotter
  • 15 g Germ
  • 50 g Rosinen
  • 1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
  • Hagelzucker
  • Mandelsplitter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Striezel aus Mehl, Germ, Butter, Zucker und Dotter einen Germteig zubereiten (4 Eßlöffel Milch mit 15 g Zucker und etwas Mehl vermengen, an einem warmen Ort gehen lassen, danach alle Zutaten gut verrühren bis der Teig Blasen wirft).
  2. Den Teig danach abgedeckt ruhen lassen, bis er doppelt so hoch ist, auf ein bemehltes Brett geben und gut durchkneten. 5 gleiche Teile zu je einer Rolle formen und diese zu einem Zopf flechten.
  3. Mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelsplittern bestreuen, nochmals aufgehen lassen und bei ca. 170 Grad 35 Minuten Backen.

Tipp

Wer möchte kann den Striezel auch ohne Rosinen machen.

  • Anzahl Zugriffe: 7711
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Striezel

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.02.2016 um 07:49 Uhr

    Super rezept für ein gutes Striezl. Bei mir kommt 1/2 TL Vanillezucker zum normalen Zucker dazu.

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 01.11.2015 um 20:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.11.2015 um 06:37 Uhr

    Mit Mandeln und Rosinen einfach lecker

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 25.09.2015 um 08:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 12.03.2015 um 08:44 Uhr

    simpel und gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen