Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Steirische Käferbohnentorte

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die steirische Käferbohnentorte zunächst die Käferbohnen über Nacht einweichen.
  2. Das Wasser am nächsten Tag abschütten. Die Bohnen in leicht gezuckertem Wasser weich kochen, das Wasser abseihen und die Bohnen zugedeckt im Topf lassen. Fein passieren und auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Eier mit Zucker, Zitronensaft und -schale sowie Orangenschale schaumig rühren.
  4. Eine Tortenform buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Semmelbrösel und das Backpulver unter die passierten Käferbohnen rühren. Danach die Eiermasse hinzufügen. Den Teig ungefähr 3 cm hoch in die Tortenform füllen.
  5. Im Backrohr bei mittlerer Hitze 1 Stunde backen. Herausnehmen, überkühlen lassen und aus der Form stürzen. Vollständig auskühlen lassen.
  6. Die Marmelade glatt rühren. Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Die steirische Käferbohnentorte rundherum mit Marmelade bestreichen und mit Kuvertüre glasieren.

Tipp

Servieren Sie zu der steirischen Käferbohnentorte einen Tupfer Schlagobers mit Kürbiskernöl.

  • Anzahl Zugriffe: 20572
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Steirische Käferbohnentorte

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 06.12.2014 um 07:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 31.08.2014 um 17:31 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steirische Käferbohnentorte