Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Steireraufstrich

Zubereitung

  1. Peperoni gut abtropfen und entkernen. Alle Zutaten in einem Cutter klein schneiden und abschmecken.

Tipp

Schmeckt sehr gut auf Bauernbrot mit knuspriger Kruste.

  • Anzahl Zugriffe: 8651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Steireraufstrich

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 06.11.2017 um 09:41 Uhr

    EIn tolles Rezept, wenn vom Vortag Geselchtes übrigbleibt... am besten einen frischen Kren aus den Aufstrich reiben

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 08.05.2016 um 13:29 Uhr

    Ich habe noch einen Tropfen Kernöl hinein gemischt.

    Antworten
  3. drado
    drado kommentierte am 30.11.2015 um 08:31 Uhr

    Muss ich bald ausprobieren.

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.11.2015 um 12:01 Uhr

    einfach , schnell und sicher gut . gespeichert

    Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 11.11.2015 um 10:23 Uhr

    Super für die Jause

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steireraufstrich