Steak And Kidney Pudding - Steak-Nieren-Pudding

Zutaten

  • 400 g Mehl, selbsttreibend oder evtl.
  • 400 g Weizenmehl vermengt mit
  • 1 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 200 g Rindertalg gerieben oder evtl. gehackt

Füllung:

  • 1000 g Rumpsteak
  • 250 g Kalbsnieren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Schalotten gehackt, bzw.
  • 4 EL Zwiebeln (gehackt)
  • 125 ml Portwein
  • 125 ml Rinderbrühe
  • 2 TL Worcestershiresauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit Salz und Pfeffer vermengen und mit dem Rindertalg unter zugabe von ein kleines bisschen kaltem Wasser zu einem geschmeidigen Kloss zusammenkneten und diesen zu einer Platte auswalken.
  2. Für die Füllung Fleisch und Nieren kleinwürfelig schneiden, würzen und in dem Mehl wälzen. Eine feuerfeste hohe Puddingform einfetten und mit Teig auskleiden, ein wenig Teig zurückbehalten für den Deckel.
  3. Fleisch- und Nierenwürfel mit den Schalotten in die Form geben. Portwein, Rinderbrühe und Worcestershire-Sauce mischen und über die Füllung gießen. Mit dem übrigen Teig überdecken, dabei die Ränder des Teigs gut zusammendrücken, damit der Teig den Pudding ganz umschliesst und während des Schmorens kein Dampf entweicht.
  4. Das Gefäß mit dem Pudding in ein Geschirrhangl einwickeln und im Wasserbad 3-4 Stunden dämpfen. Die Teigkruste sollte am Ende der Garzeit leicht nass erscheinen.
  5. verwechseln. Eine Puddingform hat in Etwa 22 cm ø und ist um die 12-14cm hoch.

  • Anzahl Zugriffe: 4337
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Steak And Kidney Pudding - Steak-Nieren-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steak And Kidney Pudding - Steak-Nieren-Pudding