Stachelbeersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die pikante Stachelbeersuppe zunächst Zwiebel, Knoblauch und Gemüse kleinwürfeln und in Butter andünsten. Anschließend mit der klaren Suppe ablöschen.

Den Speck in in Stücke schneiden und dazugeben. Ungefähr 1 Stunde köcheln lassen, bis der Speck weich ist. Die Suppe nach Geschmack mit der Maisstärke binden.

Anschließend die Rosinen dazugeben und 3 Minuten auf kleiner Flamme sieden, dann die Stachelbeeren dazugeben und 10 Minuten ziehen (nicht Kochen!). Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken, danach das Schlagobers dazugeben. Am Schluss mit gehackten Küchenkräutern verfeinern.

Die Stachelbeersuppe heiß servieren.

Tipp

Je nach Säuregehalt der Stachelbeeren muss mit mehr oder weniger Zucker abgeschmeckt werden. Die Stachelbeersuppe soll einen süß-sauren Charakter aufbewahren! Anstatt des Bauchspeck kann auch anderes Geselchtes verwendet werden.

Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Stachelbeersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche