Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spargelsuppe mit Safran

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Bruchspargel
  • 1000 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 Prise Safran
  • 125 g Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:
  2. Stangenspargel abschälen und in Stückchen schneiden. Das Wasser mit Salz, Zucker und den Spargelschalen aufwallen lassen, 15 Min machen, durch ein Sieb gießen. Den Bratensud in den Kochtopf zurückgeben und die Spargelstückchen darin 15-20 Min gardünsten.
  3. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit Spargelbrühe aufgiessen und 15 Min machen.
  4. Schlagobers und Eidotter miteinander mixen, die Prise Safran hinzfügen und die Suppe damit legieren. Erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen.
  5. Die Spargelstückchen in die Suppe Form, mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und -schale nachwürzen. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 816
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spargelsuppe mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargelsuppe mit Safran