Spargelcremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spargelcremesuppe den Spargel putzen, waschen, holzige Stellen entfernen und den weißen Spargel schälen.
  2. Die Stangen jeweils in mundgerechte Stücke schneiden. Die Spitzen noch einmal der Länge nach halbieren und beiseite stellen.
  3. Butter in einem Topf zum schmelzen bringen, mit Mehl bestäuben, aufschäumen lassen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Unter ständigem Rühren Milch und Schlagobers hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Spargelstücke hinzufügen, Suppe weiterköcheln lassen, bis sie weich sind, dann pürieren.
  6. Spargelspitzen hinzufügen, noch einmal aufkochen und die Spargelcremesuppe vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipp

Die Spargelcremesuppe am besten mit frisch geriebener Muskatnuss zubereiten. Dabei aber sparsam damit umgehen.

  • Anzahl Zugriffe: 3160
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spargelcremesuppe

  1. moga
    moga kommentierte am 13.06.2016 um 22:25 Uhr

    Hab jedoch nur weißen Spargel genommen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargelcremesuppe