Spargelcremesuppe mit Croûtons und Serranoschinken

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spargelcremesuppe die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel in etwas Butter abschwitzen den Spargel dazugeben und kurz mit anbraten. Mit Hühnersuppe und Schlagobers aufgießen und ca. 20 Minuten weich kochen.
  3. Anschließend den Sauerrahm dazugeben und alles mit dem Mixstab pürieren. Die semmelwürfen in etwas Butter ca. 5 Minuten in der Pfanne anrösten.
  4. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und mit den Croûtons die Suppe anrichten.

Tipp

Die Croûtons kann man auch mit getrocknetem Schwarzbrot machen. Wer keinen Schinken möchte, serviert die Spargelcremesuppe ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 3009
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spargelcremesuppe mit Croûtons und Serranoschinken

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Spargelcremesuppe mit Croûtons und Serranoschinken

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 18.11.2015 um 20:18 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 01.06.2015 um 09:40 Uhr

    Hört sich sehr lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargelcremesuppe mit Croûtons und Serranoschinken