Spargel-Pizza

Zutaten

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Wasser (lauwarm)
  • 1 Pkg. Trockengerm

Für den Belag:

  • Olivenöl
  • Paradeismark
  • Oregano (getrocknet)
  • 150 g Österkron (fein geschnitten)
  • 150 g Feta (in Würfeln)
  • 150 g Pizzakäse (gerieben)
  • 1/2 Bund Grünspargel
  • 150 g Schwarzwälderschinken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spargel-Pizza die Zutaten für den Teig gut durchkneten. Dann in einer Schüssel, zugedeckt mit einem nassen Geschirrtuch, an einem warmen Ort gehen lassen. Das Backblech mit Olivenöl bestreichen.
  2. Nach einer halben Stunde bis Stunde den Teig auf dem öligen Backblech mit öligen Händen verteilen und die Oberfläche ebenfalls mit Olivenöl bestreichen.
  3. Das Paradeismark (mit soviel Wasser wie nötig verdünnt) auf den Teig streichen. Dann den Oregano unter dem Belag verteilen, da er sonst verbrennt.
  4. Nun kommen die drei Käsesorten, der Schinken und der in Stücke geschnittene Spargel auf den Teig. Die Pizza wird bei 160°C solange gebacken, bis der Teig am Rand goldgelb und der Käse gut geschmolzen ist.

Tipp

Statt Oregano kann man auch getrocknetes Basilikum oder getrockneten Salbei für die Spargel-Pizza verwenden. Alternativ kann man den Schinken auch weglassen.

  • Anzahl Zugriffe: 1981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spargel-Pizza

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 22.05.2015 um 23:13 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargel-Pizza