Pariser Schnitzel

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Schweinsschnitzel (vom Schlögl od. Karree)
  • 200 g Mehl (griffig)
  • 3-4 Eier
  • Salz
  • 250 g Butterschmalz (od. Pflanzenöl)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Pariser Schnitzel die Schnitzel auf ein Schneidbrett legen und allfällige Fett oder Sehnenreste mit einem scharfen Messer wegschneiden.
  2. Die Schnitzel mit einen Schnitzelklopfer leicht platt klopfen. Auf beiden Seiten mit Salz würzen und auf einen Teller legen.
  3. Etwas Mehl auf einen anderen Teller schütten, die Eier in einem weiteren Suppenteller hineinschlagen, salzen und mit einer Gabel einige Male kräftig durchrühren und versprudeln.
  4. Das erste Schnitzel zuerst auf beiden Seiten in Mehl wenden und mit der Rückseite der Gabel vorsichtig das überflüssige Mehl abklopfen.
  5. Dann das Schnitzel in die verschlagenen Eier legen, darin wenden und anschließend wieder auf ein Teller legen. Wenn Sie eine stärkere Panier möchten, die beiden Vorgänge wiederholen.
  6. Mit den restlichen Schnitzel den Vorgang wiederholen, bis alle mit einer Panier versehen sind.
  7. In einer großen, flachen Pfanne reichlich Butterschmalz (etwa eine Fingerbreite hoch) erhitzen, die Schnitzel vorsichtig einlegen und auf beiden Seiten, bei reduzierter Hitze, anbacken.
  8. Je nach Stärke der Schnitzel diese nach ca. 5-7 Minuten mit einem Bratenwender wieder herausheben. Mit Küchenpapier leicht abtupfen und die Pariser Schnitzel mit gemischten Salat, Bratkartoffel oder Pommes servieren.

Tipp

Die Pariser Schnitzel können auch mit anderem Fleisch zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1428
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pariser Schnitzel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pariser Schnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen