Spaghetti vongole

Zubereitung

  1. Die Venusmuscheln vor der Verwendung etwa 30 Minuten in einem Sieb mit kaltem Wasser ausspülen, damit der Sand aus den Muscheln entfernt wird. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl leicht anschwitzen. Die gewässerten Muscheln dazugeben und kurz durchrühren. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Die Chilischote zwischen den Fingern zermahlen und gemeinsam mit den halbierten Tomaten dazugeben. Kurz durchkochen. Die in Salzwasser al dente gekochten Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und unterrühren. Die gehackte Petersilie untermischen und restliches Olivenöl einrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer so abschmecken, dass die Spaghetti eine leichte Schärfe haben.

Tipp

GARUNGSZEIT: Spaghetti je nach Stärke und Art ca. 7-12 Minuten (Anleitung beachten!)

  • Anzahl Zugriffe: 92610
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Spaghetti vongole

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 26.01.2018 um 10:41 Uhr

    Mit Garnelen.auch gut

    Antworten
  2. Maus25
    Maus25 kommentierte am 17.01.2018 um 19:26 Uhr

    Hab noch Zwiebel vor dem Knoblauch anglasen lassen. Oberhammerlecker :)

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 03.11.2017 um 22:14 Uhr

    Schmeckt mit Venus-, Miesmuschen und auch mit Scampi.

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 16.05.2017 um 18:40 Uhr

    wenige Gewürze

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 03.03.2016 um 13:42 Uhr

    Da Venusmuscheln ja recht teuer sind: hat es schon mal jemand mit Miesmuscheln probiert?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti vongole