Spaghetti alla Bucaniera

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Die Calamares reinigen und in 2, 5 cm dicke Ringe schneiden. Die Krebsschwänze von der Schale befreien. Den Knoblauch abziehen und hacken. Öl in einem Reindl erhitzen und den Knoblauch anbraten. Die Venusmuscheln, die Calamari-Ringe und die Krebsschwänze hinzufügen. Bei schwacher Temperatur zehn min gardünsten.
  2. 2. Die Spaghetti in ausreichend sprudelndem Salzwasser al dente machen.
  3. 3. In der Zwischenzeit die Sardellen abrinnen. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und vierteln. Die Sardellen und Paradeiser zu dem Fisch Form. Salzen und mit Pfeffer würzen. Weitere zehn Min. gardünsten.
  4. 4. Einen tiefen Servierteller vorheizen. Die Nudeln abschütten und in den Teller geben. Mit dem übrigen Öl mischen. Die Soße hinzfügen und durchrühren. Mit Petersilie und Basilikum überstreuen. Sofort zu Tisch bringen. Für 100 g Muschelfleisch rechnet man zirka 500 g Venus-, Herz- beziehungsweise Miesmuscheln mit Schalen.

  • Anzahl Zugriffe: 4573
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Spaghetti alla Bucaniera

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.12.2015 um 13:38 Uhr

    schaut lecker aus aber muscheln sind nicht so meins

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.11.2015 um 19:47 Uhr

    wahnsinnig gut

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 14.08.2015 um 09:31 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti alla Bucaniera