Sopa de Aguacate (Avocadosuppe)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Avocados, Schlagobers, Hühnersuppe, Limonensaft und Cayennepfeffer in einem Mixer pürieren, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank 2 Stunden kühlen und dann mit dem geschnittenen Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Eine sehr erfrischende Suppe für heiße Tage. Hierzu kann man Baguettebrot reichen.

Dieses Rezept wurde uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von: www.tacoweb.de

Was denken Sie über das Rezept?
3 8 0

Kommentare10

Sopa de Aguacate (Avocadosuppe)

  1. verena_94
    verena_94 kommentierte am 27.05.2017 um 19:57 Uhr

    Der Geschmack war gut, hat aber leicht bitter geschmeckt. Hab ich zu viel Zitrone reingetan?Ein El Honig rundet das ganze schön ab. :)

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 29.05.2017 um 08:58 Uhr

      Liebe verena_94, haben Sie die Suppe erhitzt? In diesem Fall sollte die Avocado erst am Schluss beigefügt werden, da sie durch längeres Kochen bitter werden kann. Avocados können aber beispielsweise auch bitter schmecken, wenn sie noch nicht reif sind. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 08.02.2016 um 18:45 Uhr

    Hab statt sahne joghurt genommen. hat mir persönlich sehr gut geschmeckt. tolles rezept (:

    Antworten
  3. Luciiia
    Luciiia kommentierte am 08.01.2016 um 21:39 Uhr

    Gerade ausprobiert in einer leichteren Variante, statt Schlagsahne Buttermilch, noch eine Chilli rein und mit Korianderblätter bestreuen....fantastisch

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 21.09.2015 um 08:55 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche