Serbisches Reisfleisch

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Serbisches Reisfleisch Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fisolen waschen, Stielenden entfernen und je nach Größe halbieren oder dritteln.
  2. Paradeiser waschen, Strunk und Kerne entfernen und in grobe Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen, Paprikas,  Zwiebel und Fisolen dazufügen und andünsten. Faschiertes beifügen und mitrösten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Reis dazu geben, Paradeiser und Paradeismark beifügen und zudecken. Rund. 5 Min. bei mittlerer Hitze weiter dünsten.
  5. Mit Suppe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Kümmel und Paprikapulver würzen.
  6. Rund 20 Min. weich dünsten, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  7. Serbisches Reisfleisch imit gehackter Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Tipp

Serbisches Reisfleisch schmeckt mit knackigem, grünen Salat!

  • Anzahl Zugriffe: 3915
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Serbisches Reisfleisch

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 18.12.2015 um 12:47 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 08.05.2015 um 05:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Lise
    Lise kommentierte am 28.10.2013 um 11:42 Uhr

    Neue Idee für ein Reisfleisch.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Serbisches Reisfleisch