Seelachs in Senfsauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 ml Gemüsefond
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 TL Saucenbinder
  • 2 EL Körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 2 Seelachsfilet (à 150 g)
  • 1 TL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 6 Dille
  • Zitronenspalten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Gemüsefond und Schlagobers aufwallen lassen und offen 3 min kochen. Evtl. Mit Saucenbinder binden, Senf untermengen. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und Saft einer Zitrone nachwürzen und warm halten. Seelachsfilet mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone würzen.
  2. 2. Stückchen erst einmal in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. Öl und Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite 3D4 min goldbraun anbraten.
  3. Dill abzupfen, hacken, zur Sauce Form. Sauce und Fisch mit Zitronenspalten garniert zu Tisch bringen.
  4. Nährwerte
  5. Fett in g: 38
  6. Kohlenhydrate in g: 30
  7. Dauer der Zubereitung
  8. eine halbe Stunde

  • Anzahl Zugriffe: 917
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seelachs in Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seelachs in Senfsauce