Schweinsroulade

Zutaten

Portionen: 4

  • 1500 g Kaiserfleisch
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 250 g Schweinsbratwurstbrät
  • 2 Zwiebel feine Ringe geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen fein geschnitten
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Majoran
  • Wenig Thymian
  • Salbei
  • 4 EL Öl
  • 0.5 TL Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Fleischbouillon
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kaiserfleisch diagonal zur Faser aufschneiden, so dass das Fleischstück noch 2 cm zusammenhängt (kann ebenso von dem Metzger vorbereitet werden).
  2. Auseinanderklappen, Innenseite mit Salz würzen, mit Tomatenpüree und dem Brät bestreichen, Zwiebelringe, Knoblauch und Küchenkräuter darauf gleichmäßig verteilen.
  3. Das Fleisch zusammenrollen, mit Küchenschnur binden.
  4. Ein Bratgeschirr mit dem Öl auf der untersten Schiene des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens erhitzen, Fleisch würzen, in das Bratgeschirr Form und rundherum anbraten. Temperatur auf 170 Grad reduzieren und etwa 90 Min. bei geschlossenem Deckel dünsten.
  5. Weißwein und Fleischbouillon vermengen, die Fleischroulade ab und zu damit begießen. Vor dem Tranchieren Küchenschnur entfernen.
  6. Fleisch in gleichmässige Scheibchen schneiden.
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 2309
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweinsroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsroulade