Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse zunächst den Lungenbraten zuputzen und mit Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch einreiben. Für 15-30 Minuten ziehen lassen. Mit den Speckstreifen umwickeln.
  2. Den Lungenbraten in Öl und Butter kurz von allen Seiten anbraten. In die Backform der Philips Airfryer Heißluftfritteuse legen und das Fett darüberleeren. Für ungefähr 15 Minuten bei 160 °C braten.
  3. In der Zwischenzeit die Kapern klein hacken.
  4. Den Lungenbraten herausnehmen, in Alufolie einwickeln und warm stellen. Den Bratensatz in der Suppe auflösen, in einen Topf geben und einreduzieren lassen. Kapern hinzufügen und Crème fraîche einrühren. Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse zusammen mit dem Bratensaft servieren.

Tipp

Zum Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse passen Kartoffeln oder Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 14964
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinslungenbraten im Speckmantel aus der Heißluftfritteuse