Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Schweinefleisch ohne Knochen
  • (ausgelöster Rücken bzw. Schulter)
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehen (groß)
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch)
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • (gemeinsam 350 g)
  • 250 g Sojabohnensprossen (frisch)
  • 4 EL Sojaöl
  • 125 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 2 TL Maisstärke
  • 1 EL Honig
  • Balsamicoessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch abschwemmen, trocken reiben und in schmale Scheibchen, dann in schmale Streifchen schneiden.
  2. Knoblauchzehe enthäuten und durch eine Presse drücken; mit Sherry, Sojasauce, den Gewürzen und dem Fleisch mischen. Ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel durch ziehen.
  3. In der Zwischenzeit das Gemüse abspülen, trocken reiben. Die Frühlingszwiebeln erst der Länge nach halbieren, dann in ungefähr 3 cm lange Stückchen schneiden. Paprikas vierteln, weisse Trennwände und die Kerne entfernen, Paprikastücke streifig schneiden. Die Sojakeime abschwemmen.
  4. Das Öl in einer Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, das abgetropfte Fleisch hinzufügen und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-7 unter Wenden zirka 4 min rösten. Aus der Bratpfanne nehmen, warm stellen.
  5. Das Gemüse in die Bratpfanne geben, die Rindsuppe zugiessen und bei geschlossenem Deckel auf selber Einstellung etwa 5 min weichdünsten. Umrühren, mit wenig in Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Mit Honig und Balsamico nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1933
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweine-Geschnetzeltes süß-sauer