Schokoladentorte

Zutaten

Portionen: 12

  • 300 g Butter
  • 300 g Schokolade (zartbitter)
  • 5 Eier
  • 5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für Creme und Glasur:

  • 400 g Schlagobers
  • 400 g Kuvertüre (zartbitter)
  • 30 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokoladentorte den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, evtl. mit Kakaopulver ausstreuen. Die Butter schmelzen, die Schokolade grob hacken, mit der Butter verrühren und bei geringer Hitze schmelzen.
  2. Die Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und mit der flüssigen Schokobutter unter die Eiercreme ziehen. Die Masse in die Springform füllen, glatt streichen und bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Für die Creme und Glasur das Schlagobers bei schwacher Hitze erwärem, Kuvertüre in Stücke teilen und im Schlagobers schmelzen. Das Schokoobers halbieren und in einer Hälfte die Butter schmelzen lassen.
  4. Kuchen und Cremes über Nacht ruhen lassen, die Cremes im Kühlschrank. Den Kuchen 1 oder 2 x durchschneiden. Das Schokoobers ohne Butter aufschlagen, auf den/die Böden streichen und den übrigen Boden darauf setzen.
  5. Das Schokoobers mit der Butter sanft bis zur Streichfähigkeit erwärmen, den Kuchen rundherum damit einstreichen und noch einmal für mindestens 2 Stunden kühl stellen. Die Schokoladentorte beliebig verzieren.

Tipp

Die Schokoladentorte ist auch mit weißer Kuvertüre und bunt dekoriert ein köstlicher Hingucker.

  • Anzahl Zugriffe: 1375
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoladentorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schokoladentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladentorte