Schnelle Quiche

Zubereitung

  1. Zunächst nur den Boden einer Tortenform (ohne Ring) mit Backpapier belegen. Das Backpapier dabei am besten in die Runde Form des Bodens schneiden.
  2. Nun den fertigen Teig ausrollen und einen Kreis in der Größe des Tortenbodens ausschneiden.
  3. Diesen ausgeschnittenen Kreis auf den mit Backpapier ausgelegten Tortenboden legen und mit der Gabel einige Male einstechen.
  4. Aus dem restlichen Teig breite Streifen schneiden, etwas einrollen und nun am runden Kreis als Rand entlang legen, damit der Rand etwas höher wird. Nun in einer Schüssel die Eier und das Crème fraîche verschlagen.
  5. Die Zwiebel schälen, fein würfeln, den Speck ebenfalls fein würfeln und unter das Eigemisch heben. Käse reiben und ebenfalls unterrühren, salzen und pfeffern. Dieses Gemisch nun auf dem vorbereiteten Teig geben.
  6. Die Cherrytomaten waschen, vierteln und auf der Quiche verteilen. Bei 190 °C ca. 20 Minuten bei Oberhitze backen.

Tipp

Natürlich kann man den Mürbteig für diese Quiche auch selber zubereiten. Ein Rezept für selbstgemachten Mürbteig finden Sie hier.

  • Anzahl Zugriffe: 5981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schnelle Quiche

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schnelle Quiche

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 16.05.2016 um 13:24 Uhr

    Cayennepfeffer oder geräucherter Paprika dazu geben ein schönes Aroma.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnelle Quiche